Header Image

Aarau 2007

Showing posts from: Juli 2014

Hausentrümpelungen nach Todesfällen

Ich habe einen sehr interessanten Beruf und bin leidenschaftlicher Flohmarktfahrer. Ich arbeite als Entrümpler bei Verlassenschaften. Gestern hatte ich ein grosses Haus einer alten Dame zu räumen. Das war sehr viel Arbeit, da die Dame leidenschaftliche Sammlerin war. Ich fand dort wirklich alles, was man sich nur vorstellen kann. Viele Möbel, Dekorationsartikel und Küchenutensilien. Continue Reading…

Urlaub im Europapark Rust

Mein Mann und ich werden im August den Europapark Rust besuchen. Da wir noch keine Kinder haben, wollten wir uns diesen tollen Vergnügungspark einmal ansehen und dann später mit unserem Kind dorthin fahren um Urlaub zu machen. Zwei Freunde von uns kommen ebenfalls mit. Es gibt dort sehr viele Attraktionen und alle sind einem Land zugeordnet. Besonders gerne fahren wir mit dem Ötscher Express, diese Attraktion ist eine schnelle Achterbahn. Continue Reading…

Mode Herbst/Winter 2014/2015 – „Bohemian Rhapsody“ bei Diane von Fürstenberg

„Bohemian Rhapsody“ lautete der Konsens der Show bei Diane von Fürstenberg während der New York Fashion Week im Februar 2014 mit der Kollektion für Herbst/Winter 2014/2015. Die ersten Szenen waren geprägt von einer 70er Atmosphäre, Tapeten und Boden der Location in den neuen Räumlichkeiten der Spring Studios gaben den Ton mit Grafikmusterungen in Schwarz und Weiss bereits vor, die Live Band St. Vincent untermalte die Styles perfekt. Grafik zierte dann auch die ersten Auftritte, in Schwarz, Weiss und Gold konnte man Kleider, Hosenanzüge und Kostüme mit passenden Jacken und Taschen in Pelz bestaunen. Es folgten dann farbige Modelle, die von einer besonderen Leichtigkeit getragen wurden. Continue Reading…

Mode Herbst/Winter 2014/2015 – „Mark Rothko“ bei Elie Saab

Farblich ebenso wie gestalterisch war die Show von Elie Saab mit der Herbst/Winterkollektion für 2014/2015 bei der Paris Fashion Week im März 2014 ein echter Augenschmaus. Schattierungen wie Merlot-Rot, Smaragdgrün, Schwarz und ein mattes Rosé, welche jeweils einen ganzen Auftritt bestimmten, gefielen an Hosenanzügen sowie kurzen und langen Kleidern. Auch die Models beeindruckten mit Schönheit, Make up und Frisuren waren sehr natürlich gehalten, die langen Haare wurden schlicht offen getragen. Den Auftakt des Defilees bot ein Hosenanzug in tiefem Dunkelrot, darüber ein halb offen getragenes Cape mit Pelzbesatz am Kragen. Schmal geschnittene Stretch-Hosen und Schlaghosen mit Blusen im selben Farbton folgten. Continue Reading…