Aarau 2007 - Mode Herbst/Winter 2014/2015 – „Mark Rothko“ bei Elie Saab
Header Image

Aarau 2007

Mode Herbst/Winter 2014/2015 – „Mark Rothko“ bei Elie Saab

Farblich ebenso wie gestalterisch war die Show von Elie Saab mit der Herbst/Winterkollektion für 2014/2015 bei der Paris Fashion Week im März 2014 ein echter Augenschmaus. Schattierungen wie Merlot-Rot, Smaragdgrün, Schwarz und ein mattes Rosé, welche jeweils einen ganzen Auftritt bestimmten, gefielen an Hosenanzügen sowie kurzen und langen Kleidern. Auch die Models beeindruckten mit Schönheit, Make up und Frisuren waren sehr natürlich gehalten, die langen Haare wurden schlicht offen getragen. Den Auftakt des Defilees bot ein Hosenanzug in tiefem Dunkelrot, darüber ein halb offen getragenes Cape mit Pelzbesatz am Kragen. Schmal geschnittene Stretch-Hosen und Schlaghosen mit Blusen im selben Farbton folgten.

Toll dazu: Ton in Ton XL-Handtaschen und Stiefeletten mit Cut-Outs. Kurze Kleider in A-Linie und lange Roben aus Samt, Chiffon und Crêpe, mit hoch geschlitzten Röcken und dezenten Cut-Outs, die alle in der Taille sanduhrförmig eng gehalten waren, wurden in Tiefrot und Rosé präsentiert. Kleider in schwarzen Stoffen und Chiffon mit Blütenmotiven wurden von Jacken mit Pelzbesatz begleitet. Vergleichbare Modelle in Smaragdgrün setzten den Auftritt fort. Zum Abschluss gab es die, für den Designer berühmten Pailletten-Kleider in den Farben der Kollektion. Das gesamte Defilee des libanesischen Designers überzeugte, die grossen Roben bei Elie Saab waren, wie stets, für den Auftritt im Rampenlicht prädestiniert. Jedoch auch hier: Ideen schöpfen erlaubt!

Alles über Augen Laser möchten Sie wissen? Sehen Sie doch bei Focuslaser.ch nach!

 

the-plastic-doll