Aarau 2007 - Modetrends Berlin Fashion Week Frühjahr 2015 – Marc Cain
Header Image

Aarau 2007

Modetrends Berlin Fashion Week Frühjahr 2015 – Marc Cain

Einen „Magic Circus“ brachte die Designerin Karin Veit bei ihrer Kollektion für Frühjahr und Sommer 2015 dar. So gaben denn Polka Dots, Tüllrock und Blockstreifen den Auftakt für ihre Show, schlicht in Schwarz und Weiss, dafür grossflächig arrangiert. Von besonderer Bedeutung war die Biker-Jacke, welche einmal in Gold und einmal in leuchtendem Orange präsentiert wurde und später noch zweimal in etwas abgewandelter Form in Schwarz erschien. Ebenfalls konnte man eine ganze Reihe von femininen Mänteln in Pastelltönen entdecken, vom lässig geknoteten Trenchcoat über smarte Blazermäntel bis zum abenteuerlustigen Cape in Tigerfell-Optik.

Dazu gefielen süsse Etuikleider oder schmale Röcke mit figurbetonten Tops. Legere Druckkleider und Druckröcke mit passenden Oberteilen in seidig glänzenden, weich fliessenden Stoffen, lockerten das Bild auf. Die Wahl der Schuhe war dabei ausgesprochen vielfältig, farbige Sandaletten, Pumps und Sneaker wurden von den Models vorgeführt. 

Schliesslich widmete die Designerin von Marc Cain der Farbe Lindgrün einen Teil ihres Aufgebots, reizvolle Kostüme und Zweiteiler konnte man darin bewundern. Insgesamt war die Show sehr abwechslungsreich und bot individuelle Styles, interessant waren etwa der Jeans-Trenchcoat und das Jeans-Kostüm, mit geknöpftem Jäckchen und Godet-Rock. Gegen Ende der Schau überraschten Kleider mit aufwendigen Blüten-Applikationen und Prints in Orange. Zwei bezaubernde, lange Chiffonroben, eine mit Bandeau-Oberteil und die andere mit geraffter Taille bildeten den krönenden Abschluss für die gelungene Show. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Stubenwagen sind, können Sie bei Babystar.ch zahlreiche Modelle entdecken.